Unser Unternehmen

Nachhaltige und wirksame Therapien

Celgene ist ein weltweit tätiges biopharmazeutisches Unternehmen mit Stammsitz in Summit, New Jersey (USA). Die börsenkotierte Firma wurde 1986 in den USA gegründet. Der Schwerpunkt unserer Aktivitäten liegt auf der Entwicklung und Bereitstellung innovativer Arzneimittel gegen schwere Krebserkrankungen, inflammatorische Erkrankungen sowie Krankheiten des Immunsystems. Celgene verfolgt dabei das klare Ziel, das Leben von Patienten mit bisher unheilbaren und teilweise lebensbedrohlichen Erkrankungen deutlich zu verbessern. Entsprechend investieren wir einen in der Branche überdurchschnittlich hohen Anteil (> 30%) unserer Einnahmen für Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten. Als Celgene-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter arbeiten wir täglich daran, Patienten mit schwerwiegenden Erkrankungen Therapieoptionen anbieten zu können, die ihre Lebensqualität positiv verändern.

Seit 2006 ist die Celgene GmbH mit einem Standort in Zürich auch in der Schweiz vertreten. Aus einer anfänglich sehr kleinen Equipe entstanden zählt das Team in Zürich heute rund 60 qualifizierte und hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Betätigungsfeld von Celgene hat sich dabei über die Jahre kontinuierlich erweitert. Zunächst lag der Fokus ausschliesslich auf der Behandlung von Krebs. Seit 2015 engagiert sich Celgene GmbH Schweiz ausserdem im Bereich der chronisch-entzündlichen Erkrankungen und Erkrankungen des Immunsystems.

Und wir engagieren uns stetig weiter: Weltweit werden in den genannten sowie in weiteren Indikationsgebieten vielversprechende neue Substanzen mit innovativen Wirkprinzipien in derzeit 21 laufenden Phase III-Studien klinisch geprüft.

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Der grossen Verantwortung, das Leben schwer kranker Patienten spürbar zu verbessern, stellen wir uns dabei sehr bewusst und mit grosser Leidenschaft.

Dafür stehen wir. Das ist Celgene.